Super-Überwinder in allen Lebenslagen

Super-Überwinder in allen Lebenslagen

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

Kannst Du dich daran erinnern, wie es war, als Du beim Sport darauf warten musstest, bis Du in eines von zwei Teams ausgewählt wurdest, die gegeneinander antreten sollten? Vielleicht für ein Basketballspiel oder ein Volleyballspiel? Für gewöhnlich wird für jedes Team ein Mannschaftskapitän bestimmt, der dann abwechselnd seine Mitspieler wählt. Ein kluger und fähiger Mannschaftskapitän würde Spieler auswählen, mit denen er die Mannschaft sicher zum Sieg führen kann. Wärst du nicht auch gerne im Team des fähigeren Mannschaftskapitäns?

Als Kinder Gottes befinden wir uns in einem geistlichen Wettkampf.

Epheser 6:12:
Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, mit den Herren der Welt, die über dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.

Wir bekämpfen uns nicht gegenseitig, sondern wir kämpfen gegen unseren Widersacher, den Teufel (1. Petrus 5:8). Erfreulicherweise sind wir im Team des fähigeren Mannschaftskapitäns – dem des allwissenden, allmächtigen Gottes. Ja, wir sind in Gottes Team! Wir sind auf der gleichen Seite wie Gott. Er ist für uns; und wenn Gott für uns ist, wer kann wider uns sein?

Römer 8:31:
Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?

Das ist eine tröstliche Wahrheit, die wir uns bewußt ins Gedächntnis rufen müssen in Zeiten, in denen wir auf Widerstand stoßen. Ganz gleich, welche Situation der Widersacher auch inszenieren mag, wir brauchen uns niemals chancenlos fühlen oder denken, dass es keine Lösung gäbe. Mit Gott auf unserer Seite sind wir das absolute Siegerteam! Wir können immer die triumphierenden Sieger sein.

2. Korinther 2:14:
Gott aber sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christus und offenbart den Wohlgeruch seiner Erkenntnis durch uns an allen Orten!

Worin sollen wir denn Sieger sein? In Römer 8:35 sind zum Beispiel sieben Dinge aufgeführt, die der Widersacher zu nutzen versucht, um Gottes Kinder von der Liebe Christus zu trennen. Dies sind Dinge, mit denen sich der Mensch zu irgendeinem Zeitpunkt in seinem Leben konfrontiert sieht.

Römer 8:35:
Wer will uns scheiden von der Liebe Christi? Trübsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Gefahr oder Schwert?

Sieben Begriffe in diesem Vers beschreiben die Mittel, derer sich unser Gegner bedient, um uns im geistlichen Wettkampf schwach fühlen zu lassen. Diese sind (1) Trübsal oder mentaler Druck; (2) Angst, Sorge; (3) Verfolgung, Bedrängnis durch Feinde; (4) Hunger, Nahrungsknappheit; (5) Blöße, im Sinne von Mangel; (6) Gefahr, Gefährdung oder Risiko; und (7) Schwert, wörtlich oder bildlich.

Wenn wir mit einem dieser Angriffe konfrontiert werden, könnten wir versucht sein zu glauben, dass wir unter all dem Druck nicht bestehen können oder dass es keine Lösung gibt. Aber was sagt das Wort über unsere Denkhaltung, die wir in all diesen Dingen aufrechterhalten können? Es sagt, wir überwinden weit.

Römer 8:37:
Aber in dem allen überwinden wir weit
(Super-Überwinder) durch den, der uns geliebt hat.

Nicht nur können wir Sieger im Wettkampf des Lebens sein, sondern wir können in allem weit überwinden – als Super-Überwinder! Gott wusste vor Gründung der Welt, dass wir Herausforderungen im Leben begegnen würden, großen und weniger großen. Dies wissend, was gibt Gott uns vor, zu denken – etwa: „Oh weh!” oder „Warum passiert mir das?” oder „Ich schaffe das nicht; es ist zu schwer” oder „Meine Situation übersteigt Gottes Fähigkeiten“? Nein! Opfermentalität hilft uns nicht, zu gewinnen. Stattdessen will Er, dass dies unser Bekenntnis ist: „In dem allen überwinden wir weit. In all diesen Dingen ist der Sieg unser!” Wir befinden uns inmitten eines geistlichen Wettkampfs und es ist nicht immer einfach oder lustig, aber selbst unter den schwierigsten Umständen können wir die Denkweise aufrechterhalten, die uns von Gott vorgegeben ist: „Wir überwinden weit” in jeder Situation durch Christus Jesus!

Der Apostel Paulus war von dieser Wahrheit überzeugt und auch wir können, ungeachtet der Art des geistlichen Angriffs, völlig davon überzeugt sein.

Römer 8:38,39:
Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,
weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.

Das nächste Mal, wenn wir auf Widerstand stoßen, können wir uns ins Bewußtsein rufen, dass unser Team über den besten Mannschaftskapitän aller Zeiten verfügt – Gott, den Allmächtigen. Er ist allwissend; Er ist allmächtig. Und Er ist FÜR UNS. Nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn – NICHTS.

Wir können jeden Tag unseren Sieg einfordern, indem wir jubeln:

Ist Gott für uns,
Wer ist wider uns?
Wer ist wider uns?
Wer ist wider uns?
Ist Gott für uns, wer ist wider uns?
Niemand, niemand, NIEMAND!

Wir sind im Gewinnerteam und IN ALLEN DINGEN sind wir Super-Überwinder durch den, der uns geliebt hat.

Klicken Sie hier, PDF zu erhalten

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

© 2018 by The Way International™ . Alle Rechte vorbehalten. | Terms and Conditions

The Way International, The Way, La Voie, El Camino, The Way of Abundance and Power, The Way Magazine, Disciples of the Way Outreach Program, Way Disciples, The Way Corps, and Camp Gunnison—The Way Household Ranch are registered service marks or trademarks of The Way International in the United States and other countries.