Philippus – ein Könner im Erreichen Anderer

Philippus – ein Könner im Erreichen Anderer

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

In Apostelgeschichte finden sich Berichte über Männer und Frauen, die unerschrocken auf andere Menschen mit Gottes Wort zugingen. Philippus war einer von ihnen und er ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, welch enormen Effekt ein Einzelner mit Gottes Wort auf eine komplette Gemeinde haben kann.

In den Jahren nach Pfingsten herrschten schwere und beunruhigende Zeiten für die Gläubigen, wie Apostelgeschichte 7 und 8:1-3 zu berichten weiß. Den, der Umstände wegen entstandenen Druck erwiderten sie damit, daß sie unerschrocken mit Gottes Wort nach außen traten.

Apostelgeschichte 8:4:
Die nun zerstreut worden waren, zogen umher und predigten das Wort.

Philippus ging auf die Samariter zu und predigte ihnen Christus.

Apostelgeschichte 8:5:
Philippus aber kam hinab in die Hauptstadt Samariens und predigte ihnen von Christus.

Philippus predigte Christus, d.h. er predigte die Wahrheit in Bezug auf den auferstandenen und aufgefahrenen Herrn Jesus Christus. Zur Zeit der Evangelien zeigten die Worte von Jesus Christus enorme Wirkung. Heutzutage ist Christus in jedem einzelnen Gläubigen und jeder einzelne kann enorme Wirkung erzielen, wenn er sich in der Großartigkeit dessen bewegt, was Gott ihm gegeben hat. Wir sind vollständig in Christus und uns ist die gleiche geistliche Kraft und Authorität gegeben wie dem auferstandenen und aufgefahrenen Christus, der zur Rechten Gottes sitzt. Christus zu predigen hilft Menschen zu verstehen, was Gott für uns heute verfügbar macht.

Die Samariter hörten Philippus zu. Sie sahen die Wunder, die er tat. Er erzielte große Wirkung, weil er Gottes Wort hinsichtlich Christus Jesus mit anderen teilte und weil er die Macht, die im Namen Christus verfügbar ist, demonstrierte.

Apostelgeschichte 8:6-8:
Und das Volk neigte einmütig dem zu, was Philippus sagte, als sie ihm zuhörten und die Zeichen sahen, die er tat.
Denn die unreinen Geister fuhren aus mit großem Geschrei aus vielen Besessenen, auch viele Gelähmte und Verkrüppelte wurden gesund gemacht;
und es entstand große Freude in dieser Nacht.

Die Kombination aus der Predigt über Christus und der Auswirkung der Macht Gottes war es, was die Leute in Samarien veranlasste, Philippus zuzuhören. Diejenigen, die glaubten, wurden geheilt und aus den Fängen Satans befreit. Diese neugewonnene Freiheit verbreitete große Freude unter den Leuten in der Stadt und sie sahen die Macht von Gottes Wort. Sie sahen, wie Gott hinter Philippus Worten stand und sie bekräftigte. Sie erlebten, wie Gottes kraftvolles Wort in ihrem eigenen Leben wirkte, da sie glaubten und wie es ihnen Befreiung und Freude brachte.

Philippus unterrichtete, dass Christus den Gläubigen Macht gibt und gleichzeitig demonstrierte er diese Macht, was in der gesamten Gemeinde großen Eindruck hinterließ. Von Philippus eindrucksvollem Beispiel lernen wir, daß auch wir großen Einfluss auf unsere Gemeinden haben können. Wir sind Gottes Repräsentanten und bringen Sein Wort und Seine Befreiung denjenigen, die danach suchen.

I. Thessalonicher 1:5:
Denn unsere Predigt des Evangeliums kam zu euch nicht allein im Wort, sondern auch in der Kraft und in dem heiligen Geist
(der Gabe heiliger Geist in Auswirkung) und in großer Gewissheit. Ihr wisst ja, wie wir uns unter euch verhalten haben um euretwillen.

Wenn wir davon überzeugt sind, wer wir in Christus sind, werden wir Gottes Wort im richtigen Moment wirksam in Auswirkung bringen. Wenn wir Christus predigen, erfüllen wir Gottes Wunsch für unser Leben, da wir unser Amt der Wiederversöhnung ausüben. Das ist ein Arrangement, das allen nützt!

Römer 10:15:
Wie sollen sie aber predigen, wenn sie nicht gesandt werden? Wie denn geschrieben steht: Wie lieblich sind die Füße der Freudenboten, die das Gute verkünden!

Christus zu predigen ist auch in der heutigen Zeit eine Freudenbotschaft. Willst auch du in deiner Gemeinde große Freude erleben? Willst du, daß andere über die Macht Gottes in Christus lernen, die ihnen zusteht? Geh mit Gottes Wort unerschrocken auf andere zu. Du wirst derjenige sein, der anderen zeigen wird, welche Macht ein Gläubiger in Christus innehat. Wie Philippus wirst auch du enormen Einfluß haben und allen, die glauben wollen, große Freude bringen!

Klicken Sie hier, PDF zu erhalten

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin

© 2018 by The Way International™ . Alle Rechte vorbehalten. | Terms and Conditions

The Way International, The Way, La Voie, El Camino, The Way of Abundance and Power, The Way Magazine, Disciples of the Way Outreach Program, Way Disciples, The Way Corps, and Camp Gunnison—The Way Household Ranch are registered service marks or trademarks of The Way International in the United States and other countries.